Gottesdienste in der ILC

Yongsan-Gu, Hannamdaero 148

Gemeindebrief

aktueller Brief zum Download

Neueste Kommentare

    Kirchenjahr evangelisch

    Nächster Feiertag
    23. Januar 2022
    3. So. nach Epiphanias
    E­pis­tel:
    Pre­digt­text:
    E­van­ge­li­um:
    Woc­hen­lied:
    Lobt Gott den Herrn, ihr Heiden all (EG 293) oder In Christus gilt nicht Ost noch West (EGE 13)
    Nächster hoher Feiertag
    2. März 2022
    Aschermittwoch

    Datum

    21 Nov 2021
    Expired!

    Uhrzeit

    16 Uhr in Korea
    16:00 - 17:00

    Labels

    Gottesdienst

    Präsenzgottesdienst

    Liebe Mitglieder und Interessierte der EGDS,zum Ende des Kirchenjahres dürfen wir endlich wieder in die Kirche. Sie alle sind herzlich eingeladen in Präsenz mit uns Gottesdienst zu feiern. Der Novembermonat befasst sich mit Themen rund um den Tod und den Fragen, was nach dem Tod passiert. Am vergangenen Sonntag hatten wir ein dichtes ökumenisches Glaubensgespräch zu dem Thema: „Du bist nicht mehr da“ ~ Trauer und Verlust.“ Es war für Organisator*innen und Teilnehmer*innen ein gutes Gespräch über Themen, die die Tendenz haben, tabuisiert oder an den Rand unserer sonstigen Gesprächsthemen gedrängt zu werden.Am Sonntag wollen wir im Gottesdienst an unsere Verstorbenen erinnern. Mit unserem Gedenken bringen wir die Erinnerung an sie zum Leuchten. Wer nicht persönlich erscheinen kann, darf mir auch gern im Vorfeld eine E-Mail mit Namen und Alter der/des Verstorbenen mitteilen. Wir werden stellvertretend für Sie ein Licht entzünden. Der nächste Gottesdienst am Sonntag 21.11.2021 16 Uhr findet in Präsenz statt. Herzliche Einladung auch an unsere Kinder in den Kindergottesdienst. Das Kindergottesdienstteam bestehend aus Sonia Lee, Chiho Randt-Kawashima und Jennifer Budimann freut sich auf Euch! Krippenspielkinder gesucht. Wer mitmachen möchte, kommt einfach zum Kindergottesdienst sonntags in die Kirche. Der nächste Gottesdienst findet in der darauffolgenden Woche statt. Termin vormerken für den Gottesdienst am 1. Advent 28.11.2021. Mit freundlichen Grüßen,Pfarrerin Mi-Hwa Kong.